In der Winterpause haben die Vereinsverantwortlichen des SC Aufkirchen vorzeitig die Weichen hinsichtlich der sportlichen Leitung für die kommende Saison 2019/20 gestellt. Per Handschlag verlängerten 1. Vorsitzender Jürgen Friedrich und Coach Josef Pelczer den Trainerkontrakt um ein weiteres Spieljahr.

Die Vereinsführung zeigte sich erleichtert, dass Pelczer gemeinsam mit Spielleiter Hans Knödel weiterhin für die sportlichen Geschicke des Landesligisten verantwortlich zeichnen."Pelczer war und ist ein Glücksfall für unseren Verein", befindet Friedrich, "vertritt er doch in allen Belangen die Philosophie unseres SCA. Ihm liegt viel an der Integration und Förderung junger Spieler. Außerdem hat einen guten Draht zu seinen Schützlingen, der Vereinsführung und den zahlreichen Fans des SC."

Auch Christian Poledne, der bisher schon die 2. und 3. Mannschaft des SC Aufkirchen trainiert hat, sagte für eine weitere Spielzeit zu und dies, obwohl er familiär und beruflich stark eingebunden ist. Damit ist eine weitere fruchtbare und komplikationslose Zusammenarbeit der beiden sportlich verantwortlichen Übungsleiter gegeben. Unterstützung erfährt Poledne durch das SC-Urgestein Gerhard Buckel, der sich intensiv um die dritte Mannschaft kümmert und bei Bedarf auch bei der zweiten Mannschaft zur Verfügung steht. Tobias Ellrodt und Christopher Beck bringen sich zudem bei den beiden Reservemannschaften als Betreuer mit ein.

Crowdfundig Projekt SCA Bus

Veranstaltungen:

26 Okt 2019
07:00PM -
Weinfest
13 Dez 2019
07:00PM -
Jahresabschlussfeier

Facebook News

Zum Seitenanfang